Espresso für Siebträger

Espresso für Siebträger

Ausgesuchter Espressobohnen für Ihre Siebträger Kaffeemaschine

Siebträger Espressomaschinen waren noch vor nicht so langer Zeit fast nur der Gastronomie und Gewerbe zu finden, wobei um den ganze Kaffeehype in den Privathaushalten heute, Top Siebtärger in den Küchen stehen. Dafür ist es auch fundamental die richtigen Espressobohnen zu haben. Der Siebträger Kult kommt bekanntlich aus Italien wo der Kaffeekult den Tagesablauf eine jeden Italiener bestimmt.
Der Gang in die Bar „per un Caffe“ für einen Caffe gehört zum täglichen muss und natürlich muss der Espresso in der Bar perfekt serviert werden, dabei gibt es kein Kompromisse.

In absteigender Reihenfolge

21 Artikel

In absteigender Reihenfolge

21 Artikel

Was gehört zur Zubereitung des Espresso im Siebträger

Um einen Espresso im Siebträger zubereiten zu können wird noch eine Espressomühle und am besten ein Tamper mit Tamping Station benötigt. Die Hardware steht, aber der wichtigste ist der Barista, also Sie. Denn Ihr Herz und Leidenschaft zum Espresso muss mitgegeben werden.
Die Maschine und der Mensch müssen sich perfekt ergänzen um den perfekten Espresso in die Tasse zu bekommen.

Die Siebträger Espressomaschine

Ihr Siebträger muss perfekt Sauber sein, die Parameter wie Wassertemperatur und –druck müssen stimmen.

Die Espressomühle

Eine Espressomühle die den Espresso frisch mahlt, am besten eine Portionsmühle. Hierbei muss die Grammatur und der Mahlgrad des Kaffees stimmen

Die Hand am Siebträger

Die Hand, das sind Sie! Der Bediener muss alles in Einklang bringen und die Parameter perfekt ausgleichen um ein das 100% Endergebnis zu erhalten.

Die Espressotasse

Wichtig dabei das letzte Glied in der Reihe, die Tasse, sie sollt warm sein um den Espresso in der Tasse warm zu halten, das ist im Übrigen auch wichtig für die Crema, da durch die kalte Tasse die Crema manchmal gar nicht hält oder schnell zusammen fällt.

Die richtige Bohne für den perfekten Espresso

Oft lesen wir das nur 100% Arabica die beste Qualität hat, das finden wir nicht, denn die Robusta Bohne mach den Charakter im Kaffee. In Italien sind die typischen Barmischungen die wir im Urlaub so lieben meistens mit etwas Robusta verfeinert. Die Arabica steht für die Eleganz im Kaffee, wobei die Robusta für die Kraft und die Crema verantwortlich ist. Über Kaffeegeschmack lässt sich streiten, den die Geschmäcker sind verschieden. Es gibt eine große Auswahl an verschiedensten Röstungen von Mailand bis Neapel. Das Sortiment ist riesig und die unterschiedlichen Aromen auch.
Die Norditaliener haben weniger stark geröstete Espressi und umso weiter wir in den Süden Italiens gehen, umso stärker werden die Röstungen. Jede Region hat seinen eigenen Geschmack der wie der Wein immer wieder interessante Aroma- Kombinationen ergibt und das Espresso verkosten so schön macht..

Auch hier gilt Übung macht den Meister, aber machen Sie sich nicht zu viel Druck, mit Interesse und Herz werden sie bald einen Top Espresso in der Tasse servieren können.

Exklusive Espressosorten für Siebträger

Die Auswahl bei der-espressoshop unterscheidet sich darin dass wir Ihnen vorwiegend kleinere Espressoröster aus Italien finden, die außergewöhnlichen Kaffee rösten und uns überzeugen. Wir testen dabei immer den Geschmack von Cappuccino, Espresso und die klassische Tasse Kaffee.

Erfahren Sie mehr über den Kaffee in unserer Kaffeewelt.