Espresso für Vollautomaten

Espresso für Vollautomaten

Kaffeebohnen für Vollautomaten

Welche sind die besten Kaffeebohnen für Kaffeevollautomaten? Diese Fragen werden wir immer wieder von unseren Kunden gefragt. Das haben wir uns zum Anlass genommen, Ihnen die, aus unserer Sicht, besten Kaffeebohnen für Vollautomaten zusammenzustellen. Denn gerade bei Vollautomaten ist zu beachten, welche Bohne verwendet wird. Durch die Verarbeitungseigenschaften dieser Kaffeemaschinen, sind einige Kaffees besser und andere wiederum weniger gut geeignet.

Besonders hervorheben möchten wir die "Linea Automatika", da sie extra für die Verwendung im Kaffeevollautomaten kreiert wurde:
  • milde Kaffeebohnen für Vollautomaten Caffè Trombetta Oro,
  • eine Medium Espressomischung Caffè Trombetta Classico und
  • zu guter Letzt den kräftigen Caffè Trombetta Piu Crema.

In absteigender Reihenfolge

14 Artikel

In absteigender Reihenfolge

14 Artikel

Unsere besten Kaffeebohnen für Vollautomaten

Aus unserem Sortiment für Kaffeevollautomaten wollen wir eine ganz bestimmte Linie hervorheben: die Bohnen von Caffe Trombetta – Linea Automatika, von der es drei verschiedene Mischungen gibt:
  • milde Kaffeebohnen für Vollautomaten Caffè Trombetta Oro,
  • eine Medium Espressomischung Caffè Trombetta Classico und
  • zu guter Letzt den kräftigen Caffè Trombetta Piu Crema.
Diese Kaffeebohnen eigenen sich perfekt für die gängigen Kaffeevollautomaten von Jura, De Longhi, Siemens, Saeko und Co.

Kaffeebohnen für Vollautomaten - Was ist der Unterschied zu "normalen" Bohnen?

Die Kaffeebohnen für Vollautomaten haben eine mittlere Größe und sind gleichmäßig zu einem haselnussbraun geröstet. Die Kaffeebohnen sind etwas trockener, um einen perfektes Ergebnis für Kaffeevollautomaten zu bekommen. Viele Kaffeebohnen sind für Vollautomaten geeignet, doch man muss darauf achten, dass die Bohnen nicht zu ölhaltig sind. Sonst kann das Mahlwerk durch das austretende Öl verstopfen.

Unser Test: Hält der Kaffee von Caffè Trombetta, was er verspricht?

Wir testen unsere Espressobohnen diesmal in einer Jura Espressomaschine. Dabei ist uns natürlich grundsätzlich der Geschmack der Geruch und die Crema wichtig. Aber auch das Verhalten des Kaffeesatzes in der Kaffeemaschine. Warum? Im besten Fall entsteht ein trockener Kaffeesatz, der nicht kleben bleibt und durch die Automatik sauber ausgegeben wird.

Kaffeebohnen für Vollautomaten: „Trombetta Piu Crema“

Der Caffe Trombetta Piu Crema ist die kräftigste Mischung unter den drei Espressosorten. Dieser ist mit seinem hohen Robustaanteil sehr aromatisch und überzeugend im Geschmack. Die Robustabohne hat gegenüber der Arabicabohne einen geringeren Ölanteil und schützt das Mahlwerk Ihres Kaffeevollautomats. Durch sein tolles Aroma ist er sowohl als Tasse Kaffee oder auch Cappuccino hervorragend geeignet. Wir empfehlen ihn durch sein tolles Aroma als starker Muntermacher am Morgen - als Frühstückskaffee.

Kaffeebohnen für Vollautomaten: „Trombetta Classico“

Der Caffe Trombetta Classico ist der Ausgewogene der drei genannten Mischungen. Mit seinem hohen Arabicaanteil, zaubert er einen feinen Geschmack in die Tasse. Durch den Robustaanteil erhält der Classcio zusätzlich eine kraftvolle Note, mit einem Hauch von Schokolade und Röstaromen. Er eignet sich ideal, für Genießer, die einen ausgewogenen mild aromatischen Kaffee suchen.

Kaffeebohnen für Vollautomaten: „Trombetta Oro“

Der Oro ist der Feine, Milde unter den Mischungen der Linea Automatica. Diese Mischung hat einen hohen Arabica-Anteil, wodurch der Kaffee in der Tasse sehr mild und elegant wird. Trotz des hohen Arabica-Anteils, wodurch die Mischung etwas ölhaltiger ist, sind die Kaffeebohnen ausgezeichnet für einen Kaffeevollautomaten geeignet. Die Milde und das feine Aroma trifft Liebhaber der typischen Tasse Kaffee, wie sie in Deutschland bekannt und beliebt ist. Daher ist dies unsere Empfehlung für jeden Tag.

Fazit: Das unsere besten Kaffeebohnen für Vollautomaten Die Caffe Trombetta Linea Automatica ist in unserem ausgewählten Sortiment ein Kaffee mit hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis, der Ihnen schmecken wird.

Warum sind Kaffeevollautomaten so beliebt

Kaffeevollautomaten sind heute nicht mehr aus Deutschland wegzudenken. Noch nie war es so einfach, sich täglich einen leckeren Kaffee, Espresso oder Cappuccino zu kredenzen. Das Schöne an diesen Geräten ist, dass die Kaffeespezialität auf Knopfdruck in die Tasse läuft und man nichts Weiteres tun muss, als das italienische Trinkvergnügen zu genießen. Die Kaffeevollautomaten mahlen die aromatischen Espressobohnen immer frisch, was zu einem hervorragend gebrühten Kaffee führt. Das ist ein fundamentaler Vorteil der Vollautomaten.

Allerdings zaubert der beste und hochwertigste Kaffeevollautomat auch keinen guten Kaffee, wenn nicht auch eine hochwertige Kaffeebohne verwendet wird. Köstliches Kaffeearoma erhält nur der, der hochwertige Kaffeebohnen für den Vollautomaten verwendet.