Kaffee Sommer Rezepte – schnell und einfach zubereitet

Heute stellen wir Euch zwei coole und schnelle Kaffeerezepte für den Sommer 2019 vor. Der etwas andere Eiskaffee, cremig kalt. Hier erfahrt Ihr wie einfach und schnell er zubereitet wird. Der Shakerato oder Schiumato ist ein schneller Eiskaffee mit nur 3 Zutaten.

Ihr benötigt folgende Zutaten:

  • Ein doppelten Espresso
  • 3-5 Teelöffel Zucker
  • Eiswürfel ganz

1. Variante Espresso Shakarato


Der Espresso Shakerato ist ein Klassiker an den italienischen Espressobars und eignet sich auch perfekt für zu Hause.
Ihr braucht einen Shaker, einen doppelten Espresso, ein paar Eiswürfel und Zucker. Den doppelten Espresso und 3-5 Teelöffel Zucker im heißen Zustand umrühren. Dann die Eiswürfel und den Espresso in den Shaker geben und jetzt gut shaken. Anschließend in ein schönes Glas geben, wir haben hierfür Martiniglas genommen. Wichtig ist dabei aber, dass Ihr am besten ein sogenanntes Bar Sieb benutzt und keine Eiswürfel mit ins Glas kommen. Durch das Shaken bekommt der Espresso eine tolle cremige Konsistenz.

2. Variante Espresso Schiumato

Der Espresso Schiumato ist eine Variante die wir ohne Shaker zubereiten, denn nicht jeder hat einen Cocktail Shaker zu Hause. Der Vorteil ist die schnellere und einfachere Zubereitung.

Ihr benötigt einen doppelten Espresso, Zucker und Eiswürfel. Zubereitet wird dieser Kaffee in einem Longdrink Glas oder einem Tumbler. Als erstes einen doppelten Espresso verlängert aus der Kaffeemaschinen zubereiten und mit 3-5 Teelöffel Zucker umrühren. Füllt das Glas ganz voll mit den Eiswürfeln und schüttet anschließend den Espresso drüber. Nun mit der Dampflanze das ganze aufschäumen und servieren.

Der Eiskaffee für den Sommer, schnell und einfach zubereitet und super lecker. Ob Zuhause oder in der Gastronomie, der Espresso Shakarato oder Schiumato ist eine tolle Abwechslung für Kaffeeliebhaber.