Was darf guter Kaffee kosten?

Espressotasse mit einem Herz

Kennt ihr das auch? Ihr kauft hochwertige Kaffeebohnen, aber sie entsprechen gar nicht Ihrem Geschmack. Der Kaffeeboom hat den den Markt sehr erweitert und gibt es auch eine breite Masse an Anbietern. Oft werden uns durch schlaue Marketing Tricks Kaffeebohnen verkauft die Ihren Preis nicht wert sind. Ein tolles Design und ein geschicktes Händchen im Verkauf lassen uns oft mehr erwarten. Doch was darf guter Kaffee kosten? Und wie findet man ihn?

So findet Ihr Euren Lieblingskaffee: Probiert unser Kaffee-Probierpaket für 16,90 €! Euch erwarten 12 x 80g verschiedener Espressobohnen. 

Was darf Kaffee kosten?

Im Grunde sollte jeder diese Frage für sich selbst entscheiden. Jeder ist unterschiedlich dazu bereit, viel oder wenig Geld für Kaffee auszugeben. Das kommt natürlich auch darauf an, wie gerne und oft man Kaffee trinkt. Dennoch sollte man bedenken, dass guter Kaffee seinen Preis hat:

In die Kaffee-Kosten fließen folgende Kriterien ein:

  • Kaffee hat in Deutschland 2,19 € Kaffeesteuer pro/kg
  • Die Mehrwertsteuer von 7% abziehen
  • Der Gewinn vom Händler und Röster
  • Verpackung und Transport

Mit diesen Infos könnt Ihr grob überschlagen, wieviel der Kaffee in der Tüte Wert ist. Wir von der-espressoSHOP finden, ein guter Kaffee sollte bei mindestens 13 € - 15 € pro Kilo starten.

Wie finde ich gute Kaffeebohnen zu fairen Preisen

Wir sind jeden Tag auf der Suche nach leckeren und im Preis stimmigen Espressobohnen, wobei uns aufgefallen ist, dass Massenware nicht das Wahre ist. Es gibt viele kleine Kaffeeröstereien, die einen hervorragenden Kaffee rösten und dafür einen fairen Preis verlangen.

Auf diese kleinen Röstereien haben wir uns spezialisiert. In unserem Sortiment findet ihr Mischungen von einigen kleinen Kaffeeröstereien, die es verstehen Rohkaffees zu kaufen, die qualitativ hochwertig sind und dabei nicht die übertriebenen Preise mancher anderen Kaffees zu zahlen, sondern vielmehr auf ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis achten.

Wir haben die Frage noch nicht beantwortet, wie ihr den besten Kaffee findet? Ganz einfach: Bestellt euch unser Kaffee-Probierpaket und testet 12 verschiedene Espressobohnen. Denn welcher Kaffee für euch der Beste ist, könnt nur ihr selbst rausfinden.

Kaffeebohnen zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis:

Kaffee-Kosten minimieren mit der Robusta Kaffeebohne

Die Robusta Bohne ist gerade in Italien bekannt und beliebt, da sie den Espresso sehr kräftig und charakteristisch macht. So, wie wir Italiener den Espresso eben trinken. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Bohne nicht so hochpreisig gehandelt wird. Das daraus resultierende Vorurteil, Robusta sei daher nicht hochwertig, möchten wir an dieser Stelle entschieden zurückweisen. Die Gründe, warum Robusta Kaffee günstiger ist, sind:

  • niedrigere Höhenlage, dadurch einfacher Transport und Ernte
  • ertragreicher als Arabica
  • robuster (wie der Name schon sagt) und resistenter

Qualitativ hochwertig ist er aber trotzdem.

 

der-espressoSHOP führt nur Produkte von ausgesuchten Espressoröstern aus Italien, die außergewöhnliche Espressobohnen rösten und mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis arbeiten. Dies ist unser Antrieb, um den passenden italienischen Kaffee für unsere anspruchsvollen Kunden zu finden. Espresso ist nicht gleich Espresso und das ist ein wichtiger Aspekt.

Kaffeepads vs. Kaffeebohnenvorheriger Beitrag Espresso Ristretto - Espresso Lungo - Espresso Doppio - der Unterschiednächster Beitrag