Albero del Dolce Pralinen

Albero del Dolce Pralinen

Albero del Dolce, feinste piemontesische Cuneesi und Amaretti - handgemacht

Die kleine Pralinenmanufaktur „Albero del Dolce“ liegt in dem malerischen Ort Carrù in der Nähe von Cuneo (Piemont) und wird heute von Fabio, Paolo und Mattia geführt. Die Herstellung der typischen, piemontesischen Süßwaren wird nach traditionellen Rezepten vorgenommen. Die bekannte Haselnuss I.G.P. aus dem Piemont und qualitativ hochwertige Zutaten bilden die Basis für feinste Pralinen mit einem unwiderstehlichen Geschmack. Hier wird noch mit den Händen gearbeitet und die Konditorei folgt einfachen Grundsätzen: natürliche Zutaten werden mit Liebe zubereitet, das ist das besondere an „Albero del Dolce“. Mattia ist täglich mit Herz und Seele in der Produktion und überwacht dass die Pralinen und Kekse perfekt werden. Bis heute gibt es keine Produktionslinien den die Handarbeit ist ein Aushängeschild der Manufaktur. Zudem wird in der Produktion kein Mehl verarbeitet, die Pasticceria ist glutenfrei zertifiziert.

In absteigender Reihenfolge

17 Artikel

In absteigender Reihenfolge

17 Artikel